Logo DBJR

Maneo Newsletter - Test

Headline Text und Bilder mit Link

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

21.04.2011

kiss kiss Berlin 2011: Das Küssen geht weiter!

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie am 17. Mai wird in den Berliner Clubs und Partys ab Ostern 2011 wieder für mehr Toleranz getanzt und geküsst. Dieses Jahr neu mit dabei: der MANEO-Knutschbär und die MANEO-Nachtflugbegleiter.
MANEO Party-Benefiz – powered by people for tolerance

MANEO Party-Benefiz – powered by people for tolerance

Von Ende April an bis zum Internationalen Tag gegen Homophobie am 17. Mai macht MANEO mit seinem Party-Benefiz wieder innerhalb der Partyszenen mobil: Teilnehmende Clubs und Events, darunter wieder Berghain (21.04.), Goya und L-Tunes (22.04.), Rauschgold (24.04.), Connection (07.05.) SchwuZ (14.05.) und GMF (15.05.), stellen eine ihrer Veranstaltungen unter das gemeinsame Motto „kiss kiss Berlin – powered by people for tolerance!“ und spenden 1 Euro pro Eintritt an MANEO. Die Gesamtsumme unterstützt MANEO und Aktionen zum CSD Moskau.

Auf den „kiss kiss Berlin“-Veranstaltungen sind alle Gäste eingeladen, mit einem Kuss ein Zeichen für Toleranz zu setzen. 2010 kamen so über „1.000 Küsse für Berlin“ von Menschen aus aller Welt zusammen. Erstmals in diesem Jahr mit von der Partie sind der MANEO-Knutschbär und die MANEO-Nachtflugbegleiter. Sie besuchen am 22.04. L-Tunes im SchwuZ und die Goya-Party.

Im letzten Jahr hatte MANEO mit dem Party-Benefiz das Projekt „Regenbogenbrücke“ mitfinanziert. Darüber lud MANEO elf Jugendliche aus Tel Aviv zu Ferien und Erholung nach Berlin ein, die den Anschlag auf das schwullesbische Jugendzentrum Agudah überlebt hatten. Die Initiative wurde von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und viel Prominenz aus Politik und Kultur unterstützt.

Das Party-Benefiz organisiert MANEO jährlich seit 2009 anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie, 17. Mai, an dem MANEO seit 2007 außerdem jedes Jahr mit dem Kuss-Marathon an symbolischen Orten ein öffentliches Kiss-in veranstaltet. Alle Termine und Events für 2011 auf www.kisskissberlin.de.

Weitere Pressemitteilungen

22.11.2016

MANEO Soirée - Wie Der Kiez Queer wurde

„Der Historiker Andreas Pretzel wird im Rahmen der MANEO-Soirée über die bewegte Zeit des Schöneberger Regenbogenkiezes der 30er und 40er Jahre des letzten Jahrhunderts berichten und damit erste Einblicke in die Vorbereitungen für einen Band 2 bieten, mit dem weitere Geschichten über schillernde Orte und Persönlichkeiten des Regenbogenkiezes erzählt und veröffentlicht werden.

Artikel lesen

29.10.2016

MANEO Soirée - Comming Out

MANEO – Das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin und die Yorck Kinogruppeveranstalten anlässlich des Tags des Falls der Berliner Mauer am historischenDatum 9. November eine MANEO Soirée.

Artikel lesen

Impressum
MANEO c/o Mann-O-Meter e.V
Bülowstraße 106
10783 Berlin

Telefax: 030-236 381 42
E-Mail: maneo@maneo.de

Schwules Überfalltelefon:
tägl.17-19 Uhr: 030-216 33 36

MANEO, ein Projekt von Mann-O-Meter e.V.


Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten, dann klicken Sie auf folgenden Link:
http://www.dbjr.de/service/newsletter.html?cmd=edit&aC=###SYS_AUTHCODE###&rU=###USER_uid###