Pressearchiv

Berlin, 24.07.2008

Polizeipräsident Glietsch sucht das Gespräch mit Mitarbeitern wegen homophober Äußerungen

MANEO: „Initiative des Berliner Polizeipräsidenten lobenswert“

Zu den Anwürfen des Landeschefs der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Bodo Pfalzgraf, wonach Polizeipräsident Glietsch das Thema Homophobie überbewerten würde, erklärt MANEO-Projektlieter Bastian Finke:

Wir begrüßen die Gesprächsoffensive des Berliner Polizeipräsidenten ausdrücklich; seine Initiative, mit den Verfassern der homophoben E-Mails das persönliche Gespräch zu suchen, ist vorbildlich und lobenswert

–nicht zuletzt, weil damit auch ein positives Signal gesendet wird, nämlich:

Die Polizei kümmert sich und kehrt nicht unter den Teppich. Dies ist umso wichtiger, als dass das große Dunkelfeld nicht-angezeigter Straftaten mit homophobem Hintergrund auch auf das mangelnde Vertrauen vieler Betroffener in die Polizei zurückzuführen ist. Ein solches Verhalten, wie es der Berliner Polizeipräsident nun im Umgang mit möglicherweise homophoben Mitarbeitern an den Tag gelegt hat, kann nur dazu beitragen, das Vertrauen in die Behörde zu stärken. Gut so!

Umso ungeheuerlicher sind daher die Anwürfe des DPolG-Landeschefs Pfalzgraf, Glietsch solle „die Kirche im Dorf lassen“ und das Thema „nicht überbewerten“ – würden die Beamten doch angesichts derzeitiger Arbeitsbelastung angeblich nicht verstehen, warum „Gespräche über den Regenbogen geführt“ würden.

Dass dies jedoch offenbar bitter nötig ist, sieht auch die Vereinigung lesbischer und schwuler Polizisten (VelsPol), die in ihrem offenen Brief an Pfalzgraf feststellt, dass Handlungsbedarf innerhalb der Behörde bestünde. Vielmehr zeigt das Verhalten dieser Mitarbeiter, „dass die Kirche mal geläutet werden muss und innerhalb der Polizei noch Aufklärungs- und Informationsbedarf besteht“, so Marcus Hentschel für den Bundesvorstand VelsPol Deutschland.

Herr Pfalzgraf hat offenbar nicht verstanden, dass in einer Polizeibehörde dieselben Regeln der Toleranz zu gelten haben wie überall. Wer damit seine Probleme hat, muss eben nachsitzen. Wir wünschen so auch Herrn Pfalzgraf viel Erfolg.

 

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Kontakt
Ja, ich interessiere mich für Euren Newsletter. Bitte nehmt mich in Euren Verteiler auf.

weitere Pressemitteilungen

Berlin, 29.12.2008

Homophober Übergriff auf Gäste des „Leander“ in Potsdam

mehr »

Berlin, 07.12.2008

MANEO-WERKSTATT 3

mehr »

Berlin, 01.12.2008

MANEO-Soirée – die Talkrunde

mehr »

Berlin, 23.11.2008

Anti-Homophobie-Kongress der Grünen-Bundestagsfraktion:

mehr »

Berlin, 05.11.2008

Mahnwache nach schwerem antischwulen Übergriff am U-Bhf. Hallesches Tor

mehr »

Berlin, 03.11.2008

Mahnwache nach homophobem Übergriff am U-Bhf. Hallesches Tor

mehr »

Berlin, 01.11.2008

ABDRUCK einer Pressemeldung der SPD Friedrichshain-Kreuzberg

mehr »

Berlin, 31.10.2008

Erneut schwerer schwulenfeindlicher Übergriff in aller Öffentlichkeit

mehr »

Berlin, 09.10.2008

MANEO-Wanderausstellung „Zeugnisse schwulenfeindlicher Gewalt“ Vernissage im Berliner Polizeipräsidium

mehr »

Berlin, 08.10.2008

Tolerantia-Preis 2008

mehr »

Berlin, 07.10.2008

Tolerantia-Preis 2008

mehr »

Berlin, 25.09.2008

MANEO-Vernissage - Zeugnisse schwulenfeindlicher Gewalt’ in Reinickendorf

mehr »

Berlin, 23.09.2008

„Verschlusssache Homophobie“ in Reinickendorf

mehr »

Berlin, 15.09.2008

MANEO-SOIRÉE – die Talkrunde

mehr »

Berlin, 08.09.2008

Hochzeitspaar Hermanns-Macht bat um Spende für schwules Anti-Gewalt-Projekt MANEOMANEO sagt Danke!

mehr »

Berlin, 15.08.2008

Tiergarten-Überfälle: „Homophober Hintergrund – Täter drangen gezielt ins Cruising-Gebiet ein.“

mehr »

Berlin, 11.08.2008

Raubüberfälle im Tiergarten - Polizei sucht Zeugen

mehr »

Berlin, 24.07.2008

Polizeipräsident Glietsch sucht das Gespräch mit Mitarbeitern wegen homophober Äußerungen

mehr »

Berlin, 24.07.2008

Bedeutendes Signal für Berlin - Polizeipräsident hisst Regenbogenfahne vor Berliner Polizeipräsidium

mehr »

Berlin, 17.07.2008

Heterosexueller Mann wird Opfer schwulenfeindlicher Gewalt

mehr »

Berlin, 26.06.2008

MANEO-Jahresbericht 2007

mehr »

Berlin, 21.06.2008

Pressegespräch am 24.06., 12 Uhr, im Mann-O-Meter

mehr »

Berlin, 20.06.2008

MANEO wirbt um Unterstützung

mehr »

Berlin, 20.06.2008

Reinickendorf hisst Regenbogenflagge

mehr »

Berlin, 19.06.2008

Engagement um Toleranz in Europa gewürdigt: Bekanntgabe der TOLERANTIA-Preisträger 2008

mehr »

Berlin, 19.06.2008

MANEO würdigt Engagement

mehr »

Berlin, 16.06.2008

Cruising im Tiergarten

mehr »

Berlin, 02.06.2008

MANEO-Wanderausstellung Zeugnisse schwulenfeindlicher Gewalt im Rathaus Wilmersdorf: „Einzigartige Dokumentation“

mehr »
PRINT PAGEPDF VERSION