Pressearchiv

Berlin, 10.06.2013

Einheitliche Standards in Europa unterstützen Opferschutz- MANEO-Projektleiter Bastian Finke spricht auf Europäischer Opferhilfekonferenz in Edinburgh

Unter dem Motto „Hilfe für Kriminalitätsopfer in Europa“ tagte vom 30.05. bis zum 31.05.2013 der Dachverband der europäischen Opferhilfen „Victim Support Europe“ (VSE) in Edinburgh. Die Konferenz stand ganz im Zeichen der kürzlich von der EU-Kommission verabschiedeten Direktive über „Mindeststandards für die Rechte, die Unterstützung und den Schutz von Opfern von Straftaten“.

31.05.2013: Prinzessin Anne Mountbatten-Windsor, Tochter von Königin Elisabeth II., sprach auf der europäischen Opferhilfekonferenz, die vom 30.05. bis 31.05.2013 in Edinburgh stattfand. © Foto VSE.31.05.2013: Prinzessin Anne Mountbatten-Windsor, Tochter von Königin Elisabeth II., sprach auf der europäischen Opferhilfekonferenz, die vom 30.05. bis 31.05.2013 in Edinburgh stattfand. © Foto VSE.

Über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 24 EU-Mitgliedsstaaten, die 32 nationale Opferhilfe-Dachorganisationen repräsentierten, versammelten sich zu der zweitägigen Konferenz in der schottischen Hauptstadt. Unter ihnen befand sich auch der ‚Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland (ado)“, der von MANEO-Projektleiter Bastian Finke vertreten wurde. MANEO ist seit 1993 Mitglied im ado. Bastian Finke, der seit 2001 auch Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses des ado ist, sprach auf der Konferenz über Hasskriminalität gegen die sexuelle Orientierung und die Notwendigkeit diversity-orientierter Beratungsarbeit. „Die besonderen Bedürfnisse von Menschen, die Opfer vorurteilsmotivierter Hassgewalt werden, müssen in der Opferhilfearbeit berücksichtigt werden. Sie ergeben sich mitunter aus gesellschaftlichen Diskriminierungsmustern, in denen sie aufgewachsen sind und die fortbestehen. Daraus leitet sich die Notwendigkeit zielgruppenspezifischer Opferhilfearbeit ab“, so Bastian Finke.

In insgesamt 24 Workshops, unterstützt von 56 Präsentationen, beschäftigten sich die Vertreterinnen und Vertreter mit den neuen Perspektiven, die sich aus der kürzlich von der EU- Kommission verabschiedeten Direktive über „Mindeststandards für die Rechte, die Unterstützung und den Schutz von Opfern von Straftaten“ ergeben sowie über neue Herausforderungen in der Opferhilfearbeit. Mit der neuen EU-Direktive soll der Opferschutz und die Unterstützung von Kriminalitätsopferhilfen, vor allem auch eine europäischen Angleichung, befördert werden. Die EU- Mitgliedsstaaten haben jetzt drei Jahre Zeit, die in der Direktive aufgeführten Maßnahmen umzusetzen und mit Leben zu erfüllen.

Gekrönt wurde die Konferenz durch den Besuch von Prinzessin Ann, Tochter von Königin Elisabeth II., die verschiedene Workshops besuchte und sich über die Arbeit von verschiedenen VSE-Mitgliedsorganisationen informierte. Außerdem lud die schottische Regierung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz zu einem Empfang auf das Schloss von Edinburgh ein.

Die neue EU-Direktive

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2012:315:0057:0073:DE:PDF

Mit den Mindeststandards sollen die teilweise sehr unterschiedlichen nationalen Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten auf dem Gebiet des Opferschutzes angeglichen werden. Der Richtlinienvorschlag formuliert einheitliche Mindeststandards für den Opferschutz auf europäischer Ebene und zeichnet sich vor allem durch seinen horizontalen Ansatz aus. Der Vorschlag soll sicherstellen, dass jedes Verbrechensopfer, unabhängig vom Ort des Verbrechens und dem Wohnort des Opfers, unterstützt wird. Besonders schutzbedürftige Personen, u.a. Kinder und Frauen, aber auch Opfer von Hasskriminalität, sollen mehr eine auf ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnittene Unterstützung erhalten. Die stärkere Unterstützung und der Schutz von den Familienangehörigen der Opfer ist ebenso ein wichtiger Schritt, damit die Betroffenen besser mit der schwierigen Lage umgehen können. Mit den Maßnahmen soll mehr Vertrauen in die Justizsysteme der verschiedenen Mitgliedstaaten geschaffen und eine bessere Zusammenarbeit ermöglicht werden.

In der EU geht man derzeit davon aus, dass geschätzte 15% der Europäer, d.h. 75 Millionen Menschen in der Europäischen Union, jählich Opfer eines Verbrechens werden. „Die neue EU- Richtlinie über Mindeststandards für den Opferschutz soll“, so Kommissionsvizepräsidentin und EU-Justizkommissarin Viviane Reding, „in den 27 EU-Staaten Folgendes u.a. gewährleisten:

 

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Kontakt
Ja, ich interessiere mich für Euren Newsletter. Bitte nehmt mich in Euren Verteiler auf.

weitere Pressemitteilungen

Berlin, 05.12.2013

U-Bahnhof Nollendorfplatz erleuchtet in Regenbogenfarben

mehr »

Berlin, 20.11.2013

MANEO informiert zu Schwerpunktthemen der Gewaltprävention

mehr »

Berlin, 14.11.2013

120 Gäste besuchten das MANEO Charity Dinner 2013

mehr »

Berlin, 07.11.2013

Informationsveranstaltungen zu Schwerpunktthemen der Gewaltprävention

mehr »

Berlin, 15.09.2013

Tolerantia Awards in Warschau verliehen - Maria Sabine Augstein erhält den Tolerantia Award 2013

mehr »

Berlin, 11.09.2013

Einladung zur MANEO-Soiree - Polizei und Staatsanwaltschaft: engagiert gegen homosexuellenfeindliche Gewalt in Berlin

mehr »

Berlin, 10.09.2013

MANEO zeigt Präsenz - MANEO unterstützt Protestaktionen gegen homophobe Gesetze in Russland

mehr »

Berlin, 19.08.2013

Gewaltpräventionsarbeit mit den MANEO-Nachtflugbegleitern - Vorort unterwegs in Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Kreuzberg

mehr »

Berlin, 05.08.2013

MANEO zeigt Unterstützung - In Tel Aviv wurde des Anschlags vor vier Jahren gedacht

mehr »

Berlin, 21.06.2013

“1.000 Kisses, from Berlin to Paris with Love” - Auf dem Berliner CSD sammelt MANEO weiter Küsse

mehr »

Berlin, 20.06.2013

Grußwort von Hertha BSC an MANEO anlässlich der CSD-Saison 2013

mehr »

Berlin, 19.06.2013

Feierstunde im Rathaus Schöneberg

mehr »

Berlin, 16.06.2013

21. Lesbisch-Schwules Straßenfest in Berlin

mehr »

Berlin, 10.06.2013

Jahresempfang des Bundesverbandes der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) - MANEO erhält Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro

mehr »

Berlin, 10.06.2013

Einheitliche Standards in Europa unterstützen Opferschutz- MANEO-Projektleiter Bastian Finke spricht auf Europäischer Opferhilfekonferenz in Edinburgh

mehr »

Berlin, 30.05.2013

Neue Mitglieder im Toleranzbündnis - MANEO-Nachtflugbegleiter besuchen empfehlenswerte Berliner Hotels

mehr »

Berlin, 20.05.2013

Küsse gegen Ausgrenzung und Gewalt - Kiss-Ins zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie

mehr »

Berlin, 17.05.2013

Anläßlich des Internationalen Tages gegen Homophobie und Trans*phobie (17. Mai) - Hertha BSC wird Mitglied im ‚Berliner Toleranzbündnis‘ – Anschnitt eines Regenbogenkuchens im Olympiastadion

mehr »

Berlin, 17.05.2013

Homophobe Gewaltfälle in Berlin auf gleichbleibend hohem Niveau - Homophobe Hassgewalt bedroht demokratische Prinzipien

mehr »

Berlin, 17.05.2013

Angst, Isolation und Diskriminierung bei LGBT-Personen in Europa weit verbreitet

mehr »

Berlin, 16.05.2013

Anläßlich des Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie - Regenbogenkuchenanschnitt im Berliner Abgeordnetenhaus

mehr »

Berlin, 13.05.2013

Internationaler Tag gegen Homophobie

mehr »

Berlin, 03.05.2013

MANEO-Antrittsbesuch beim neuen Berliner Polizeipräsidenten Klaus Kandt - Berliner Polizei nimmt vorurteilsmotivierte Straftaten ernst

mehr »

Berlin, 02.05.2013

„Kiss-In” am 17. Mai: Internationaler Tag gegen Homophobie und Trans*phobie - Mit Küssen sichtbare Zeichen setzen

mehr »

Berlin, 26.04.2013

Moderation zwischen CSD und CDU in Berlin

mehr »

Berlin, 18.04.2013

Internationaler Tag gegen Homophobie und Trans*phobie - MANEO mobilisiert mit „Kiss Kiss Berlin“

mehr »

Berlin, 17.04.2013

Zwei homophobe Straftaten gegen schwule Männer in einer Woche - Opfer wurde am Theodor-Heuss-Platz auf belebte Straße geschubst – ein weiterer Mann in Kreuzberg mit Messer verletzt

mehr »

Berlin, 16.04.2013

MANEO Soirée – Die Talkrunde - Ich liebe mein Kind! Eltern setzen Zeichen

mehr »

Berlin, 13.03.2013

Internationale Tourismusbörse Berlin - MANEO zeigt Präsenz auf der ITB

mehr »

Berlin, 13.03.2013

MANEO Party-Benefiz – powered by people for tolerance - kiss kiss Berlin 2013

mehr »

Berlin, 20.02.2013

Erfolgreiche Kick-off-Veranstaltung zu neuer MANEO-Kampagne - Expertenrunde diskutierte zu K.O.-Tropfen

mehr »

Berlin, 25.01.2013

Einladung zur MANEO-Soiree

mehr »
PRINT PAGEPDF VERSION
-->