Pressearchiv

Berlin, 10.06.2013

Jahresempfang des Bundesverbandes der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) - MANEO erhält Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro

Auf dem Jubiläumsempfang des Bundesverbandes der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) am 17. Mai in Berlin wurde der LSU-Ehrenpreis an die „Wilden 13“ verliehen. Die 13 Bundestagsabgeordneten der CDU und CSU hatten in einem offenen Brief die steuerliche Gleichstellung von eingetragenen Lebenspartnerschaften mit der Ehe gefordert. Die Laudatio hielt Bundestagspräsidentin a.D. Professorin Dr. Rita Süssmuth. Das mit der Ehrung verbundene Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro spendeten die Bundestagsabgeordneten dem schwulen Anti-Gewalt-Projekt MANEO in Berlin.

Bundestagsabgeordneter Marco Luczak (links) überreicht im Beisein des LSU-Bundesvorsitzenden Alexander Voigt dem MANEO- Projektleiter Bastian Finke einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro zugunsten von MANEO. © Foto Stefan LöwerBundestagsabgeordneter Marco Luczak (links) überreicht im Beisein des LSU-Bundesvorsitzenden Alexander Voigt dem MANEO- Projektleiter Bastian Finke einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro zugunsten von MANEO. © Foto Stefan Löwer

Mit einem großen Jubiläumsempfang hat der Bundesverband der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) in dieser Woche in Berlin sein 15-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als 120 Gäste aus Politik, Medien und Gesellschaft nahmen an der Veranstaltung teil. Höhepunkte der Feier war die Verleihung des LSU-Ehrenpreises an die 13 Bundestagsabgeordneten von CDU und CSU, die im August vergangenen Jahres entschieden für die Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften im Steuerrecht eingetreten sind. Damit haben sie eine innerparteiliche Diskussion losgetreten, in deren Folge sich ein CDU-Bundesparteitag zum ersten Mal der Debatte um die Gleichstellung von Schwulen und Lesben beschäftigt hatte.

Die Laudatio auf die Preisträger hielt Bundestagspräsidentin a.D. Professorin Dr. Rita Süssmuth. Sie hob das mutige Eintreten der Bundestagsabgeordneten als einen Akt der Zivilcourage hervor. Sie mahnte aber – trotz aller Fortschritte in den vergangenen Jahren – ein weiterhin entschiedenes Eintreten für Toleranz und Gleichberechtigung an: „Gerade in unserer Partei muss in der Anerkennung und Akzeptanz anders Denkender und anders Lebender noch viel getan werden.“ Sie kritisierte außerdem die weit verbreitete Verwendung von Schimpfwörtern wie ‚schwule Sau‘: „Solange so etwas in Deutschland noch möglich ist, sind wir längst noch nicht am Ziel.“

Die Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Zimmer und Elisabeth Winkelmeier-Becker bedankten sich stellvertretend für alle 13 Preisträger für ihre Würdigung durch die LSU. „Wir haben uns für eine Selbstverständlichkeit eingesetzt: Mehr Toleranz in der Gesellschaft!“ Die rechtliche Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften sei aber in erster Linie eine Frage des Grundsatzes „Gleiche Rechte – gleiche Pflichten“. Zimmer und Winkelmeier-Becker hoben außerdem hervor, dass sich die Gruppe weniger als „wild“ verstehe, sondern vielmehr als „zutiefst bürgerlich“ – gerade zu dieser Haltung gehöre auch das Eintreten für gleiche, bürgerliche Rechte.

Der LSU-Bundesvorsitzende Alexander Vogt erinnerte in seiner Rede an die Geburtsstunde der LSU vor 15 Jahren und würdigte die Mitglieder der ersten Stunde: „Ich möchte heute den Mutigen danken, die sich zu einer Zeit zusammengesetzt haben, als es in unserer Partei nicht nur schwer, sondern für jemanden im aktiven Politikbetrieb unmöglich war, sich zu seiner Sexualität zu bekennen. Ihr habt den ersten Schritt getan und damit vielen – auch mir – gezeigt, dass schwul und konservativ kein Gegensatz ist und dass wir uns innerhalb unserer Partei nicht verstecken müssen.“

Das mit der Ehrung verbundene Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro spendeten die Bundestagsabgeordneten dem schwulen Anti-Gewalt-Projekt MANEO in Berlin. MANEO-Projektleiter Bastian Finke, der das Preisgeld entgegen nahm, bedankte sich für die Spende. Er erinnerte daran, dass MANEO jedes Jahr aufs Neue eine große Last mit sich herum trage, weil das Projekt jährlich einen Eigenmittelanteil in Höhe von 12.000 Euro erbringen muss. Das bindet viel ehrenamtlichen Einsatz, den ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von MANEO gerne in die unmittelbare Arbeit von MANEO investieren würden.

 

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Kontakt
Ja, ich interessiere mich für Euren Newsletter. Bitte nehmt mich in Euren Verteiler auf.

weitere Pressemitteilungen

Berlin, 05.12.2013

U-Bahnhof Nollendorfplatz erleuchtet in Regenbogenfarben

mehr »

Berlin, 20.11.2013

MANEO informiert zu Schwerpunktthemen der Gewaltprävention

mehr »

Berlin, 14.11.2013

120 Gäste besuchten das MANEO Charity Dinner 2013

mehr »

Berlin, 07.11.2013

Informationsveranstaltungen zu Schwerpunktthemen der Gewaltprävention

mehr »

Berlin, 15.09.2013

Tolerantia Awards in Warschau verliehen - Maria Sabine Augstein erhält den Tolerantia Award 2013

mehr »

Berlin, 11.09.2013

Einladung zur MANEO-Soiree - Polizei und Staatsanwaltschaft: engagiert gegen homosexuellenfeindliche Gewalt in Berlin

mehr »

Berlin, 10.09.2013

MANEO zeigt Präsenz - MANEO unterstützt Protestaktionen gegen homophobe Gesetze in Russland

mehr »

Berlin, 19.08.2013

Gewaltpräventionsarbeit mit den MANEO-Nachtflugbegleitern - Vorort unterwegs in Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Kreuzberg

mehr »

Berlin, 05.08.2013

MANEO zeigt Unterstützung - In Tel Aviv wurde des Anschlags vor vier Jahren gedacht

mehr »

Berlin, 21.06.2013

“1.000 Kisses, from Berlin to Paris with Love” - Auf dem Berliner CSD sammelt MANEO weiter Küsse

mehr »

Berlin, 20.06.2013

Grußwort von Hertha BSC an MANEO anlässlich der CSD-Saison 2013

mehr »

Berlin, 19.06.2013

Feierstunde im Rathaus Schöneberg

mehr »

Berlin, 16.06.2013

21. Lesbisch-Schwules Straßenfest in Berlin

mehr »

Berlin, 10.06.2013

Jahresempfang des Bundesverbandes der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) - MANEO erhält Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro

mehr »

Berlin, 10.06.2013

Einheitliche Standards in Europa unterstützen Opferschutz- MANEO-Projektleiter Bastian Finke spricht auf Europäischer Opferhilfekonferenz in Edinburgh

mehr »

Berlin, 30.05.2013

Neue Mitglieder im Toleranzbündnis - MANEO-Nachtflugbegleiter besuchen empfehlenswerte Berliner Hotels

mehr »

Berlin, 20.05.2013

Küsse gegen Ausgrenzung und Gewalt - Kiss-Ins zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie

mehr »

Berlin, 17.05.2013

Anläßlich des Internationalen Tages gegen Homophobie und Trans*phobie (17. Mai) - Hertha BSC wird Mitglied im ‚Berliner Toleranzbündnis‘ – Anschnitt eines Regenbogenkuchens im Olympiastadion

mehr »

Berlin, 17.05.2013

Homophobe Gewaltfälle in Berlin auf gleichbleibend hohem Niveau - Homophobe Hassgewalt bedroht demokratische Prinzipien

mehr »

Berlin, 17.05.2013

Angst, Isolation und Diskriminierung bei LGBT-Personen in Europa weit verbreitet

mehr »

Berlin, 16.05.2013

Anläßlich des Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie - Regenbogenkuchenanschnitt im Berliner Abgeordnetenhaus

mehr »

Berlin, 13.05.2013

Internationaler Tag gegen Homophobie

mehr »

Berlin, 03.05.2013

MANEO-Antrittsbesuch beim neuen Berliner Polizeipräsidenten Klaus Kandt - Berliner Polizei nimmt vorurteilsmotivierte Straftaten ernst

mehr »

Berlin, 02.05.2013

„Kiss-In” am 17. Mai: Internationaler Tag gegen Homophobie und Trans*phobie - Mit Küssen sichtbare Zeichen setzen

mehr »

Berlin, 26.04.2013

Moderation zwischen CSD und CDU in Berlin

mehr »

Berlin, 18.04.2013

Internationaler Tag gegen Homophobie und Trans*phobie - MANEO mobilisiert mit „Kiss Kiss Berlin“

mehr »

Berlin, 17.04.2013

Zwei homophobe Straftaten gegen schwule Männer in einer Woche - Opfer wurde am Theodor-Heuss-Platz auf belebte Straße geschubst – ein weiterer Mann in Kreuzberg mit Messer verletzt

mehr »

Berlin, 16.04.2013

MANEO Soirée – Die Talkrunde - Ich liebe mein Kind! Eltern setzen Zeichen

mehr »

Berlin, 13.03.2013

Internationale Tourismusbörse Berlin - MANEO zeigt Präsenz auf der ITB

mehr »

Berlin, 13.03.2013

MANEO Party-Benefiz – powered by people for tolerance - kiss kiss Berlin 2013

mehr »

Berlin, 20.02.2013

Erfolgreiche Kick-off-Veranstaltung zu neuer MANEO-Kampagne - Expertenrunde diskutierte zu K.O.-Tropfen

mehr »

Berlin, 25.01.2013

Einladung zur MANEO-Soiree

mehr »
PRINT PAGEPDF VERSION
-->