Pressearchiv

Berlin, 25.04.2014

MANEO kocht im Neuköllner Rollbergviertel

Am 16.04.2014 kochten ehrenamtliche Mitarbeiter von MANEO bei „Mieter kochen für Mieter“ im Gemeinschaftshaus Morus 14. MANEO unterstützt damit die wichtige soziale Einrichtung, die sich im Neuköllner Rollbergviertel für Bildung, Kultur und soziale Integration einsetzt.

Das MANEO-Menu bei "Mieter kochen für Mieter" in der Morus 14. Foto: Wilfried Winzer.Das MANEO-Menu bei "Mieter kochen für Mieter" in der Morus 14. Foto: Wilfried Winzer.

Der Mittagstisch ist Teil der vielfältigen Angebote, mit denen Morus 14 im Neuköllner Rollbergkiez Strukturen für ein Miteinander der in der Nachbarschaft vertretenen gesellschaftlichen Gruppen schafft. Immerhin umfasst der Kiez 5.600 Anwohnerinnen und Anwohner. Mit weiteren Projekten wie „Schülerhilfe“, der „Big Band Rollberg“ oder „Schalom Rollberg“ werden Berührungsängste abgebaut, der Blick über den eigenen Tellerrand geschärft und Möglichkeiten für Begegnungen und neue Freundschaften geschaffen. MANEO wollte mit seinem Beitrag für „Mieter kochen für Mieter“ den großartigen Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen.

Kochen und Kommunikation

Um die praktische Arbeit von Morus 14 zu unterstützen, standen die ehrenamtlichen Mitarbeiter von MANEO ab 9 Uhr morgens gemeinsam mit dem Team des Gemeinschaftshauses in der Küche. Auf dem Speiseplan standen Klassiker der italienischen Küche: Ein bunt gemischter Salat als Vorspeise, Spaghetti Bolognese im Hauptgang, und zum Nachtisch Panna Cotta mit Himbeersoße. Um 12:30 Uhr wurden im großen Saal dann über 70 Essen serviert.

„Morus 14 macht eine tolle und wichtige Arbeit, schafft Austausch und Verständigung im Kiez. Das wollen wir unterstützen!“ erklärt Candy Spilski, langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter von MANEO. „Der Mittagstisch bietet für uns auch die Gelegenheit, mit den Menschen in Kontakt zu kommen“, so MANEO-Koch Moritz Konradi. Das Engagement kam an: „Raffiniert und lecker! Danke und kommt bald wieder!“ schrieb eine 76-jährige Besucherin des Mittagstischs MANEO ins Gästebuch.

Weitere Aktivitäten von MANEO in Neukölln

MANEO veranstaltet zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie am 17. Mai 2014 um 12 Uhr ein Kiss-In vor dem Rathaus Neukölln, mit dem für ein tolerantes und buntes Berlin demonstriert wird. Verbunden wird der Kiss-In mit dem Anschnitt eines Regenbogenkuchens, zu dem auch der Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky eingeladen wurde.

Weitere Aktivitäten von MANEO in Neukölln im April und Mai waren und sind: eine Tour der MANEO Nachtflugbegleiter durch verschiedene Neuköllner Szene-Orte am 17. April, sowie Benefiz-Parties im Rahmen von Kiss Kiss Berlin am 07. und 17. Mai im SchwuZ.

 

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Kontakt
Ja, ich interessiere mich für Euren Newsletter. Bitte nehmt mich in Euren Verteiler auf.

weitere Pressemitteilungen

Berlin, 17.12.2014

Wahrzeichen des Regenbogenkiezes leuchtet wieder

mehr »

Berlin, 17.11.2014

MANEO, Polizei und Staatsanwaltschaft im Gespräch

mehr »

Berlin, 24.10.2014

Charity Dinner zugunsten von MANEO

mehr »

Berlin, 23.10.2014

Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg werden Paten des Berliner Toleranzbündnisses

mehr »

Berlin, 08.10.2014

MANEO Präventions-Team unterwegs im nächtlichen Berlin

mehr »

Berlin, 03.09.2014

Preise für Corny Littmann und den Friedrichstadt-Palast

mehr »

Berlin, 04.07.2014

MANEO bedankt sich bei Helfern und Helferinnen

mehr »

Berlin, 30.06.2014

Yorck-Kinos präsentieren Spot gegen Homophobie im Fußball

mehr »

Berlin, 19.05.2014

Kiss-Ins und Regenbogenkuchen

mehr »

Berlin, 16.05.2014

Regenbogenkuchenanschnitt mit Berlins Polizeipräsidenten Klaus Kandt

mehr »

Berlin, 15.05.2014

Regenbogenkuchenanschnitt im Berliner Abgeordnetenhaus mit Parlamentspräsident Ralf Wieland

mehr »

Berlin, 14.05.2014

Bundesministerin Manuela Schwesig schneidet Regenbogenkuchen im Bundesfamilienministerium an – weiterer Regenbogenkuchenanschnitt am Morgen bei Berlins Senatorin Dilek Kolat

mehr »

Berlin, 13.05.2014

Klaus Wowereit schneidet Regenbogenkuchen im Berliner Rathaus an – Regenbogenkuchenanschnitt auch im Hotel Waldorf Astoria

mehr »

Berlin, 13.05.2014

MANEO-Report 2013: Dunkelfeld wird weiter erhellt - 290 neue Fälle in Berlin

mehr »

Berlin, 12.05.2014

Erster Regenbogenkuchenanschnitt in Berlins Innensenatsverwaltung

mehr »

Berlin, 02.05.2014

Aufruf zu Kiss-Ins am 17. Mai

mehr »

Berlin, 25.04.2014

MANEO kocht im Neuköllner Rollbergviertel

mehr »

Berlin, 24.03.2014

Homophobe Beleidigungen – ein Fall für die Staatsanwaltschaft

mehr »

Berlin, 21.03.2014

MANEO mobilisiert erneut zum 17. Mai: Kiss Kiss Berlin 2014 – powered by people for tolerance

mehr »

Berlin, 20.03.2014

Aktion zum Internationalen Tag gegen Rassismus - Bunte Blumen für ein buntes Berlin!

mehr »

Berlin, 16.02.2014

MANEO-Socialspots zu „Homophobie im Fußball“ feierten Premiere während des Bundesligaspiels Hertha BSC – VfL Wolfsburg am Sonntag im Berliner Olympiastadion

mehr »

Berlin, 09.01.2014

Das Coming-Out von Thomas Hitzlsperger ist eine große Chance

mehr »
PRINT PAGEPDF VERSION
-->