News

Gemeinsame Initiative von Vorspiel SSV und MANEO: Setz ein Zeichen – Mach das Sportabzeichen

Mit der von MANEO und Vorspiel SSL Berlin e.V. gemeinsam entwickelten Initiative ‚Setz ein Zeichen‘ sollen Menschen jeden Alters und jeder sexuellen Orientierung motiviert werden, das Sportabzeichen zu erlangen. Eingeladen wird zu einem Sportfest am Samstag, 11. Juli, ins Stadion Rehberge, bei dem...

mehr »

News

Abschlussveranstaltung vor dem Mann-O-Meter am Nollendorfplatz, mit musikalischer Begleitung durch die RosaCava-liere, Regenbogen-Kuchenanschnitt und Kiss-In. Vorne im Bild, vor dem Tisch (v.l.n.r.): Bastian Finke, Leiter von MA-NEO, Christa Arnet, Beirätin von MANEO, Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, und Thomas Birk, Mitglied des Abgeordnetenhauses (Die Grünen). © Foto: MANEOAbschlussveranstaltung vor dem Mann-O-Meter am Nollendorfplatz, mit musikalischer Begleitung durch die RosaCava-liere, Regenbogen-Kuchenanschnitt und Kiss-In. Vorne im Bild, vor dem Tisch (v.l.n.r.): Bastian Finke, Leiter von MA-NEO, Christa Arnet, Beirätin von MANEO, Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, und Thomas Birk, Mitglied des Abgeordnetenhauses (Die Grünen). © Foto: MANEO

„Kiss Kiss Berlin“ – Kampagne erfolgreich abgeschlossen

Innerhalb von acht Wochen hat MANEO 40 Einzelaktionen und -veranstaltungen durchge-führt, mit denen das Berliner Anti-Gewalt-Projekt auf Homophobie, Trans*phobie, Rassis-mus, Antisemitismus und weitere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aufmerksam gemacht hatte. Heute am 17. Mai...

mehr »

News

Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin. 
© Foto: Senatskanzlei Berlin.Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin.

Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, zum Internationalen Tag gegen Homophobie am 17. Mai 2015

Der Internationale Tag gegen Homophobie erinnert uns daran, dass weltweit in vielen Ländern Gewalt gegen Schwule und Lesben dramatisch zugenommen hat – und auch von staatlicher Seite aus verübt wird. Und auch hierzulande gibt es Kräfte, die mit Gleichstellung nichts im Sinn haben und dumpfe...

mehr »

MANEO Termine

Hier findet Ihr Informationen zu unseren aktuellen und geplanten Terminen, Aktionen und Events in Berlin.

mehr »

"Wir leben Toleranz"

Das Berliner Toleranzbündnis setzt ein öffentliches Zeichen gegen Homophobie und Gewalt in Berlin. Die über 60 Partner teilen das gemeinsame Ziel, die urbane Attraktivität und queere Dynamik der Stadt nachhaltig zu sichern: "Wir leben Toleranz!"

mehr »

Sexuelle Übergriffe

Das Bild zeigt einen jungen Mann am Telefon.

Sexuelle Übergriffe sind Ausdruck von Macht und Gewaltausübung. Sie verletzen die persönlichen Grenzen der Betroffenen. MANEO bietet schwulen und bisexuellen Männern, die sexuelle Übergriffe erlebt haben, Beratung und Unterstützung an.

mehr »

Nachtflugbegleiter

Mit ihren Sicherheitshinweisen geben sie allerlei nützliche Tipps zur Vermeidung von und zum Umgang mit Gefahrensituationen und werben für Wachsamkeit: die MANEO-Nachtflugbegleiter.

mehr »

Mitmachen

Du möchtest dich engagieren und die Kampagnenarbeit ehren-amtlich unterstützen? Du hast eigene Ideen und möchtest selbst eine Aktion machen? MANEO freut sich über helfende Hände!

Schreib uns: maneo[at]maneo.de

Unser Informationsblatt kannst du hier als PDF herunterladen.

mehr »

Opferhilfe

Hier steht die Telefonnummer von Maneo: 0302163336, wir helfen

MANEO hilft schwulen und bisexuellen Männern, die von schwulenfeindlicher Gewalt und Diskriminierung betroffen sind – egal ob als Opfer, Tatzeugen oder Lebenspartner der Betroffenen.

mehr »

KO-Tropfen

Bei den so genannten K.O.-Tropfen handelt es sich meist um Substanzen, die dem Opfer unbemerkt als Lösungen oder Pulver ins Getränk, seltener auch ins Essen gemischt werden.

Die meisten Täter setzen K.O.-Tropfen ein, um Anschlussstraftaten wie Raub- oder Sexualdelikte an ihren benommenen oder bewusstlosen Opfern zu verüben.

mehr »

Online-Spende

PRINT PAGEPDF VERSION